rechtsanwalt
    Anmeldung   Charts   Bookmark-Button   Neue Lesezeichen  
Area-53 Bookmarks: 17781
 
Artikel
Diebstahl des geistigen Eigentums – reagieren mit einem Rechtsanwalt für das geltende Urheberrecht
Heute ist es fast schon üblich, dass man Abmahnungen erhält, weil man gegen das Urheberrecht verstoßen hat. Durch das Internet sind die ganzen Verstöße und der Diebstahl des geistigen Eigentums erst einmal richtig aufgekommen. Früher hat man sich ein paar Seiten eines Buches kopiert oder auch die Schallplatte auf Kassetten aufgenommen, um dem besten Kumpel auch die Möglichkeit zu geben, in den Genuss der Songs zu kommen. Heute sieht das alles ganz anders aus, das Internet macht es möglich. An allen Ecken und Enden wird heute gezogen, kopiert und heruntergeladen, was das Zeug hält, egal ob es legal oder illegal ist. Viele meinen, sie würden halt schon nicht erwischt. Aber das ist ein Irrtum, denn viele Unternehmen sind heute sehr stark hinter diesen Verstößen gegen das Urheberrecht hinterher, und genauso, wie das Internet viele Möglichkeiten zum Diebstahl gibt, bietet es auch die besten Möglichkeiten, um den jeweiligen User herauszufinden. Sollte dies einmal der Fall sein, dann wird man um einen guten Rechtsanwalt für das geltende Urheberrecht nicht wirklich herum kommen. Auch wenn der vielleicht nicht mehr viel tun kann, aber ein Rechtsbeistand ist auf jeden Fall besser in dieser Situation, vor allen Dingen dann, wenn es sich um mehrere Verstöße handelt.
geschrieben von lunaspirit am 04.10.2010 - 23:42:24 - letzte Bearbeitung am 07.01.2011 - 07:50:27
Tag: rechtsanwalt
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?
 
 
  Top Themen Tags
berlin blog fashion ferien finanzen geld gesundheit guenstig hotel informationen internet kaufen kostenlos kredit mode news online reise reisen seo shop shopping sport urlaub vergleich 1.25-000000-00
 
 
© 2007 Area 53 - Alle Rechte vorbehalten
Rechtliche Hinweise | Kontakt - Impressum